Coaching während der Ausbildung

Die jungen Mütter werden während der Lehrzeit oder im Praktikum weiterhin begleitet. Neben regelmässigen Gruppentreffen findet ein individuelles Coaching statt. Wir begleiten die ehemaligen Teilnehmerinnen bis Ende ihrer Lehrzeit mit dem Ziel, dass bei Problemen frühzeitig  Lösungen gesucht werden können, um einen Abbruch zu verhindern. Das Coaching beruht auf Freiwilligkeit und wird von der Albert Koechlin Stiftung finanziert.