Aktuelles


! FREIE PLÄTZE MIA-KURSJAHR

 

Für das Kursjahr 2021/22 (Start: Di, 24.08.2021) hat es noch freie Plätze. Gerne nehmen wir Anmeldungen bis kurz vor Kursstart entgegen.

 

 

 

! FREIER PLATZ MIA-WOHNEN 

 

Freier Wohnplatz im MiA-Wohnen ab November 2021.

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei sara.raeber@aks-stiftung.ch oder unter 041 266 05 35. 



MiA-Innerschweiz (Mütter in Ausbildung) ist ein Angebot der Albert Koechlin Stiftung. Es fördert und begleitet Mütter auf dem Weg in ein selbstbestimmtes berufliches und familiäres Leben. Der Arbeitseinstieg einer Mutter gestaltet sich aufgrund der fehlenden Berufsausbildung und der aufwendigen Organisation der Kinderbetreuung als Herausforderung. MiA-Innerschweiz bereitet Mütter individuell und zielgerichtet auf den Berufseinstieg vor, begleitet sie während der Ausbildung und unterstützt sie bei der Gestaltung der dafür notwendigen Rahmenbedingungen.

Das MiA-Team hilft einerseits bei der Suche nach einem geeignetem Ausbildungs- und Praktikumsplatz und andererseits unterstützt es die Teilnehmerinnen auch in ihrer Persönlichkeitsentwicklung, stärkt ihre Kompetenzen als Mütter und hat das Ziel, sie auf ihre Lebenssituation vorzubereiten, bei der sie Beruf, Ausbildung und Familie vereinbaren müssen. Der Kurs vermittelt zudem grundlegendes Wissen in Mathematik, Deutsch und Allgemeinbildung und schliesst damit schulische Lücken.


  MiA-Innerschweiz

  Zürichstrasse 44

  6004 Luzern

 

 041 266 05 35

 patricia.furrer@aks-stiftung.ch

 sara.raeber@aks-stiftung.ch