MiA-Vorkurs


Kurzbeschrieb & Ziel

Im Vorkurs werden die Mütter an zwei Halbtagen in Mathematik, Deutsch und Berufsbildung unterrichtet. Ziel ist es, die schulischen Lücken aufzuarbeiten. Die jungen Frauen optimieren ihre Lebenssituation, was ihnen den Einstieg ins MiA-Kursjahr erleichtert. 

Wann

Februar bis Juni, Donnerstag- und Freitagmorgen.

 

Bei wenigen Anmeldungen (weniger als 5) wird der Vorkurs ins MiA-Kursjahr integriert (Dienstag, ganzer Tag).

Kosten

Fr. 300.-- pro Monat

 

zusätzlich Pauschalbetrag von Fr. 100.-- für Unterrichtsmaterial



  MiA-Innerschweiz

  Zürichstrasse 44

  6004 Luzern

 

 041 266 05 35

 patricia.furrer@aks-stiftung.ch

 sara.raeber@aks-stiftung.ch